Facharzt für die Gynäkologisch-Geburtshilfliche Klinik (w/m/d)

Kliniken des Main-Taunus-Kreises GmbH • bundesweite Ausschreibung

bundesweit

ab sofort

Akademisches Lehrkrankenhaus der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt/Main

Die Kliniken des Main-Taunus-Kreises sind ein modernes Gesundheitszentrum, das Menschen jeden Alters ein medizinisch und pflegerisch optimales und serviceorientiertes Angebot - von der Geburt bis zum Lebensabend - bietet. Sie gehören seit dem Jahr 2016 zum Verbund der Kliniken Frankfurt-Main-Taunus. Zu den Kliniken des Main-Taunus-Kreises mit 11 medizinischen Fachabteilungen und zwei medizinischen Versorgungszentren (MVZ) gehören die Krankenhäuser Bad Soden und Hofheim, die Gesundheitsakademie Main-Taunus, die Seniorenresidenz Main-Taunus-Kreis und die Main-Taunus-Privatklinik.

Die Gynäkologisch-Geburtshilfliche Klinik in Bad Soden sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Facharzt für die Gynäkologisch-Geburtshilfliche Klinik (w/m/d)

in Teilzeit.

Wer wir sind

Die Gynäkologisch-Geburtshilfliche Klinik wird im Kollegialsystem von Frau Dr. Vollmann und Herrn Dr. Mosch geleitet. Die Chefärzte sind zertifiziert als Mamma-Senioroperateure auch im Rahmen des Mammografie-Screenings sowie als Konsolen-Chirurgen für roboterassistierte Operationen. Jährlich werden über 3000 operative Eingriffe des gesamten gynäkologischen und senologischen Spektrums mit dem Schwerpunkt minimal-invasiver Verfahren durchgeführt. Es besteht ein zertifiziertes Kontinenz- und Beckenbodenzentrum, die Zertifizierungen als Brust- und Gynäkologisches Krebszentrum werden aktuell vorbereitet. Daneben betreuen wir ca. 1200 Geburten inkl. vaginaler BEL-Entwicklung im Rahmen der zertifizierten Babyfreundlichen Geburtsklinik.

Das zeichnet Sie aus

  • Als geeignete/r Bewerber/in sind Sie Facharzt/ Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe mit bereits einiger Erfahrung.
  • Die Bereitschaft zur Beteiligung am Rufbereitschaftsdienst wird vorausgesetzt.

Wir bieten Ihnen

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • attraktive Arbeitsbedingungen und ein gutes Betriebsklima
  • Erlangung der Schwerpunktbezeichnung „Gynäkologische Onkologie“
  • Vertiefung der operativen Expertise inklusive onkoplastischer Mammachirurgie, minimal-invasiver Beckenbodeneingriffe (netzgestützte Verfahren, lap. Burch) und roboterassistierter onkologischer Eingriffe (u. a. daVinci-gestützte Lymphonodektomie)
  • Vergütung analog TV Ärzte
  • betriebliche Altersvorsorge (Direktversicherung)
  • kostenfreie private Krankenversicherung für stationäre Wahlleistung und mehr („Wir für Gesundheit“)
  • Firmenfitness „Qualitrain“, Mitarbeiterrabatte und Mitarbeiter-Caféteria
  • gute Verkehrsanbindungen und Parkmöglichkeiten

Weitere Informationen

Für Fragen bzw. vertrauliche Kontaktaufnahme steht Ihnen unsere Chefärztin Frau Dr. Vollmann (Tel.-Nr. 06196/65-7800) gerne zur Verfügung.

Wenn  Sie  diese  interessante  und  vielseitige  Aufgabe  reizt, freuen  wir uns auf Ihre Bewerbung an bewerbungen@kliniken-mtk.de

Neugierig geworden?

Jetzt bewerben