Ingenieur (m/w/d) der Versorgungs-, Krankenhaus- oder Elektrotechnik

Kliniken des Main-Taunus-Kreises GmbH • bundesweite Ausschreibung

bundesweit

ab sofort

Die Kliniken des Main-Taunus-Kreises sind ein modernes Gesundheitszentrum, das Menschen jeden Alters ein medizinisch und pflegerisch optimales und serviceorientiertes Angebot - von der Geburt bis zum Lebensabend - bietet. Sie gehören seit dem Jahr 2016 zum Verbund der Kliniken Frankfurt-Main-Taunus. Zu den Kliniken des Main-Taunus-Kreises mit 11 medizinischen Fachabteilungen und zwei medizinischen Versorgungszentren (MVZ) gehören die Krankenhäuser Bad Soden und Hofheim, die Gesundheitsakademie Main-Taunus, die Seniorenresidenz Main-Taunus-Kreis und die Main-Taunus-Privatklinik.

Die Abteilung Bau & Technik in Bad Soden sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Ingenieur (m/w/d) der Versorgungs-, Krankenhaus- oder Elektrotechnik

Ihre Aufgaben

  • Sie haben bereits erste Erfahrungen bei der Planung, Durchführung und Koordination von Modernisierungs- und Baumaßnahmen im Krankenhausbereich gesammelt – schwerpunktmäßig für die technischen Gewerke.
  • Sie sind in der Lage durch das erworbene Fachwissen die Abteilungsleitung bei der Steuerung von Baumaßnahmen in allen Projektphasen fachlich und organisatorisch zu unterstützen bzw. eigenständig für den Bereich der Haustechnik zu agieren.
  • Ihre bisherigen Erfahrungen erstrecken sich auch auf die Überwachung der Ausführung der technischen Gewerke bei Baumaßnahmen.
  • Sie achten auf eine angemessene und rechtzeitige Einbindung anderer Bereiche und Abteilungen der Klinik bei Maßnahmen und Projekten, soweit deren Mitarbeit erforderlich ist (Schnittstellenmanagement).
  • Sie holen für kleinere Maßnahmen selbständig Angebote ein, prüfen diese und wirken bei der Beauftragung mit und Sie sorgen für die termingerechte Durchführung.
  • Sie terminieren und überwachen Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten sowie Störungsbeseitigungen, die durch Mitarbeiter:innen der Abteilung oder externe Firmen an technischen Anlagen durchgeführt werden. Dazu gehört auch die Betreuung und Einweisung von Fremdfirmen.
  • Sie sorgen gemeinsam mit der Abteilungsleitung für eine kontinuierliche und zielorientierte Personaleinsatzplanung.
  • Sie übernehmen im Rahmen Ihrer Tätigkeit und in Abstimmung mit der Abteilungsleitung organisationsspezifische Aufgaben im Brandschutz, Abfallmanagement sowie im Bereich der Trinkwasserhygiene.
  • Sie wirken aktiv bei der Erstellung der Jahreswirtschaftspläne und bei der Beschaffung von Sach- und Verbrauchgütern mit.
  • Sie zeigen eine kundenorientierte Arbeitsweise, die sich durch ein hohes Engagement und den Willen zur Problemlösung auch außerhalb Ihrer Kernkompetenz darstellt

Das zeichnet Sie aus

  • Sie haben ein Studium der Krankenhaus-, Versorgungs- oder Elektrotechnik oder ein vergleichbares Studium erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie besitzen mehrjährige Erfahrung in den oben beschrieben Aufgabenfeldern idealerweise im Krankenhausbereich.
  • Sie verfügen über ein ausgeprägtes und Gewerke übergreifendes technisches Verständnis.
  • Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich und selbstständig und gehen Probleme zielorientiert an.
  • Sie besitzen ein hohes Maß an Flexibilität, eine schnelle Auffassungsgabe und arbeiten lösungsorientiert.
  • Sie sind teamfähig und agieren kunden- und zielorientiert. Im Umgang mit Patienten:innen und Mitarbeiter:innen sind Sie freundlich und dienstleistungs-orientiert. Sie sind dabei immer zuverlässig und verbindlich.
  • Sie bringen die Bereitschaft zur Arbeit in einem Krankenhauskonzern mit und sind belastbar.
  • Sie besitzen die Fahrerlaubnis Klasse B.
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS-Projekt
  • Sie haben Freude daran, dazu zu lernen und sich in neue Software-Programme einzuarbeiten.

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Klinikum mit interdisziplinärer Ausrichtung und moderner Ausstattung
  • Ihre Vergütung erfolgt der Position entsprechend ein unbefristetes, dauerhaftes Arbeitsverhältnis mit persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten
  • eine gute Work-Life-Balance mit elektronischer Arbeitszeiterfassung und Freizeit-ausgleich
  • leistungsgerechte Vergütung
  • betriebliche Altersvorsorge (wahlweise Auszahlung des AG-Anteils möglich)
  • Privatpatienten-Komfort durch kostenfreie Mitarbeiter-Zusatzversicherung (Familien-versicherung möglich)
  • Qualitrain-Firmenfitness-Angebot mit Arbeitgeberzuschuss
  • Freistellung und finanzielle Beteiligung des Arbeitgebers an Fort- und Weiterbildungen
  • Gute Verkehrsanbindung / ÖPNV, Wohnraum kann auf Wunsch gestellt werden
  • Möglichkeit der Kinderbetreuung ist am Standort Bad Soden vorhanden

Weitere Informationen

Für Fragen bzw. vertrauliche Kontaktaufnahme steht Ihnen die Leiterin der Abteilung Bau & Technik, Frau Friederike Schuhmacher unter fschuhmacher@kliniken-mtk.de., gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an bewerbungen@kliniken-mtk.de.

Neugierig geworden?

Jetzt bewerben