Oberarzt (m/w/d) für die Gynäkologisch-Geburtshilfliche Klinik in Vollzeit

Kliniken des Main-Taunus-Kreises GmbH • Bad Soden am Taunus

ab sofort

Die Kliniken des Main-Taunus-Kreises Bad Soden/Taunus suchen zum nächst möglichen Zeitpunkt für die Gynäkologisch-Geburtshilfliche Klinik

einen

Oberarzt (w/m/d)

in Vollzeit

mit Interesse an der operativen Gynäkologie

Wer wir sind

Die Kliniken des Main-Taunus-Kreises bilden gemeinsam mit dem Klinikum Frankfurt Höchst den größten kommunalen Klinikverbund der Region, die Kliniken Frankfurt Main-Taunus GmbH (Kliniken FMT). Wir sind ein modernes Gesundheitszentrum, das Menschen jeden Alters ein medizinisch und pflegerisch optimales und serviceorientiertes Angebot - von der Geburt bis zum Lebensabend - bietet. Als zweites hessisches Krankenhaus sind die Kliniken des Main-Taunus-Kreises im Jahr 1999 vom TÜV Nord zertifiziert und regelmäßig in ihrer Qualität bestätigt worden. Insgesamt rund 1.500 Beschäftigten in Kliniken und Tochtergesellschaften sorgen dafür, dass der Aufenthalt für unsere Patienten nicht nur medizinisch und pflegerisch möglichst optimal, sondern auch angenehm, komfortabel und unkompliziert verläuft.

Ihre Aufgaben

Die Gynäkologisch-Geburtshilfliche Klinik wird im Kollegialsystem von Frau Dr. Vollmann und Herrn Dr. Mosch geleitet. Die Chefärzte sind zertifiziert als Mamma-Senioroperateure auch im Rahmen des Mammografie-Screenings sowie als Konsolen-Chirurgen für roboterassistierte Operationen. Jährlich werden über 3000 operative Eingriffe des gesamten gynäkologischen und senologischen Spektrums mit dem Schwerpunkt minimal-invasiver Verfahren durchgeführt. Es besteht ein zertifiziertes Kontinenz- und Beckenbodenzentrum, die Zertifizierungen als Brust- und Gynäkologisches Krebszentrum werden aktuell vorbereitet. Daneben betreuen wir ca. 1200 Geburten inkl. vaginaler BEL-Entwicklung im Rahmen der zertifizierten Babyfreundlichen Geburtsklinik.

Das zeichnet Sie aus

Als geeignete/r Bewerber/in sind Sie Facharzt/ Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe mit mehrjähriger operativer Erfahrung.  Die Bereitschaft zur Beteiligung am Rufbereitschaftsdienst wird vorausgesetzt. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit zwingende dienstliche Gründe nicht dagegen sprechen.

Wir bieten Ihnen

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • attraktive Arbeitsbedingungen und ein gutes Betriebsklima
  • Erlangung der Schwerpunktbezeichnung „Gynäkologische Onkologie“
  • Vertiefung der operativen Expertise inklusive onkoplastischer Mammachirurgie, minimal-invasiver Beckenbodeneingriffe (netzgestützte Verfahren, lap. Burch) und roboterassistierter onkologischer Eingriffe (u. a. daVinci-gestützte Lymphonodektomie)
  • mit der Perspektive auf Übernahme der Position des leitenden Oberarztes
  • Vergütung analog TV Ärzte und leistungsbezogene Zulagen
  • betriebliche Altersvorsorge (Direktversicherung)
  • kostenfreie private Krankenversicherung für stationäre Wahlleistung und mehr („Wir für Gesundheit“)
  • Firmenfitness „Qualitrain“, Mitarbeiterrabatte und Mitarbeiter-Caféteria
  • gute Verkehrsanbindungen und Parkmöglichkeiten

Weitere Informationen

Für Fragen bzw. vertrauliche Kontaktaufnahme steht Ihnen unsere Chefärztin Frau Dr. Vollmann (Tel.-Nr. 06196/65-7588) gerne zur Verfügung.

Wenn  Sie  diese  interessante  und  vielseitige  Aufgabe  reizt, freuen  wir uns auf Ihre Bewerbung an

bewerbungen@kliniken-mtk.de

Hinweise: Wir fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit zwingende dienstliche Gründe nicht dagegen sprechen.

Informationen zu unseren Kliniken finden Sie unter: www.kliniken-mtk.de

 

Neugierig geworden?

Jetzt bewerben