Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d) in Teilzeit

Kliniken des Main-Taunus-Kreises GmbH • Hofheim am Taunus

ab sofort

Die Klinik für Psychiatrie und Psychosomatik sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Psychologischen Psychotherapeuten (m/w/d)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 28 Stunden zur Verstärkung des psychologischen Dienstes für die multimodale Schmerztherapie der Klinik für Psychiatrie und Psychosomatik am Standort Hofheim am Taunus.

Wer wir sind

Der Psychologische Dienst der Klinken des Main Taunus Kreises GmbH sucht für die multimodale Schmerztherapie als Teil der Abteilung für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie der Kliniken des Main-Taunus-Kreises Verstärkung.

Als Teil eines multidisziplinären Teams bestehend aus TherapeutInnen verschiedener Fachdisziplinen arbeiten Sie als Psychologische/r Psychotherapeut/in nach individuellem Behandlungskonzept mit Patienten mit chronischem Schmerzsyndrom.

Ihre Aufgaben

  • eigenverantwortliche psychotherapeutische Behandlung von Patienten unter Supervision nebst allen dokumentarischen Aufgaben
  • Tätigkeitsumfeld für den stationären und den teilstationären Bereich
  • Einzel- und Gruppentherapie, Psychoedukation, Krisenintervention
  • Diagnostik, Dokumentation und Evaluation
  • Teilnahme an Teambesprechungen und Supervision
  • enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärzten, dem Pflegepersonal und der Sozialberatung

Das zeichnet Sie aus

  • Abgeschlossenes universitäres Psychologie-Studium (Diplom, Master)
  • Approbation als Psychologische/r Psychotherapeut/in mit Schwerpunkt: Verhaltenstherapie
  • Einschlägige Berufserfahrung im klinischen Bereich; im Idealfall Vorerfahrungen im Bereich chronische Schmerztherapie
  • Fähigkeit zur konstruktiven Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team
  • Hohe Fach- und Sozialkompetenz, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Engagement

Wir bieten Ihnen

  • ein zukunftsorientiertes und entwicklungsfähiges Tätigkeitsfeld in einem dynamischen Umfeld
  • zunächst befristetes Beschäftigungsverhältnis von einem Jahr
  • Mitarbeit in einem kompetenten und multiprofessionellen Team
  • Möglichkeiten zu internen und externen Fort- und Weiterbildungen, Supervision
  • Wertschätzung und Unterstützung bei Ihrer weiteren Entwicklung als Teil unserer gelebten Vielfalt
  • leistungsgerechte Vergütung und betriebliche Altersvorsorge
  • kostenfreie private Krankenversicherung für stationäre Wahlleistung und mehr („Wir für Gesundheit“)
  • Firmenfitness, Mitarbeiterrabatte, Mitarbeiter-Caféteria

Weitere Informationen

Für nähere Informationen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen die stlv. leitende

Psychologin Frau Lohmaier unter der Telefon-Nr. 06192/291-1429 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bevorzugt per Mail an
mlohmaier@kliniken-mtk.de.